news
shop
hotline
Produkte / Futtermittel / Einzelfuttermittel / CELMANAX® flüssig
foto


Was ist CELMANAX® flüssig?

CELMANAX® flüssig ist ein in dieser Form einzigartiges Einzelfutter, welches aus speziellen Hefe-Kulturen (Sachharomyces cerevisiae), Hefe-Extrakten, Bestandteilen von Hefezellwänden (Mannan-Oligosaccharide, MOS) und Vergärungsprodukten von Hefen besteht. CELMANAX® flüssig wirkt zweifach: Hefen wirken sich positiv auf die Pansenflora aus, MOS sorgen für eine gesündere Darmflora.

Ihre Vorteile zusammengefasst auf einen Blick:

  • Höhere Futterverwertung.
  • Geringere Pansenübersäuerung.
  • Höhere Milchleistung.
  • Stärkung des Immunsystems.
  • Stärkung in der Trockensteh- und Transitphase.
  • Stimuliert die Flüssigkeitsaufnahme bei Kälbern.
  • Weniger Risiko auf (Kälber-)Durchfall.
  • Kann eine Vielzahl von Mykotoxinen binden.
  • Gesündere Tiere.
  • Geringe Kosten, hoher Nutzen.

Die Hauptbestandteile und ihre Vorteile:

  • Hefekulturen stimulieren die Verdauungsbakterien im Pansen, wodurch die (Rohfaser-) Verdauung und folglich die Futterverwertung ansteigt.
  • Die Stimulation von Pansenbakterien verbessert ebenfalls die Laktatverwertung, die Pansenstabilität und Ammoniakverwertung. Durch die höhere Proteinausnutzung kann ein Milchmehrertrag erzielt werden.
  • CELMANAX® flüssig wirkt sich bei Hitzestress positiv auf die Gesamtkondition des Tieres aus.
  • Die Hefe-Extrakte und Fermentations-Produkte (Metabolite) sind eine zusätzliche Unterstützung für eine schnellere und höhere Futterverwertung bei jedem Klima.
  • MOS sind spezielle, unverdauliche Zuckermoleküle, die aus Hefezellwänden gewonnen werden. Diese MOS-Bausteine verhindern durch ihr Schlüssel-Schloss-Prinzip das Anhaften von vielen pathogenen Keimen an den Darmzotten. Eine Besiedelung durch schadhafte Bakterien wird dadurch erschwert, und eine gesündere Darmflora ist die Folge.

Flexible Anwendungsgebiete und Dosierungen:

  • Kann überall dort als Einzelfutter eingesetzt werden, wo die Vorteile von Hefezellen erwünscht sind.
  • Kann zur Stärkung des Immunsystems und zur Steigerung der Futteraufnahme beitragen.
  • MOS und ß-Glucan sind in der Lage Mykotoxine zu binden.
  • Kann besonders in der Trockensteh- und Transitphase sowohl Kuh als auch Kalb stärken.
  • Kann die Gesamtkondition Ihrer Kälber verbessern und den Milchertrag bei Milchkühen erhöhen.
  • CELMANAX® flüssig ist einfach zu dosieren und als Konzentrat sehr Platz sparend.
  • Kann im Futtermischwagen der TMR (totale Mischration) beigemengt werden (bei Vorrats-TMR innerhalb von 6 Wochen verfüttern).
  • Kann über das Trinkwasser dosiert werden (achten Sie auf saubere Leitungen).
  • Kann der Kälbermilch zugefügt werden.
  • Kann zur Einzelversorgung oral mit der „Drench-Methode“ verabreicht werden.


CELMANAX® flüssig enthält bereits die Stoffwechselprodukte (Metabolite), welche Lebendhefen erst im Pansen unter erschwerten Bedingungen produzieren würden. Dadurch findet eine schnellere und höhere Stimulation der Pansenaktivität bei jedem Klima statt. Zusätzlich fördern MOS eine gesunde und ausgeglichene Darmflora, da die Besiedelung von pathogenen Keimen minimiert wird. Hierdurch wird bei regelmäßiger Anwendung das Immunsystem gestärkt. Auch dem (Kälber)-Durchfall kann entgegengewirkt werden.

CELMANAX® flüssig ist die nächste Generation von Hefe-Kulturen.CELMANAX® flüssig ist einfach zu dosieren und preisgünstig. Versuche haben gezeigt, dass durch die Verfütterung vonCELMANAX® flüssig nach 3 Monaten ein durchschnittlicher Milchmehrertrag von ca. 1,2 Liter pro Kuh/Tag erreicht werden kann.

Einsatzempfehlung:

  • Kälber 3,6 – 7,3 ml pro Tier/Tag
  • Milchvieh 12,5 ml pro Tier/Tag.

Die empfohlene Tagesmenge kann zur vereinfachten Anwendung/Verfütterung mit Wasser beliebig verdünnt werden.

  • Milchvieh nach dem Abkalben (Drench-Methode), 3 Tage in Folge 250 ml pro Tier/Tag.

CELMANAX® flüssig ist erhältlich in 11kg (10L) und 28kg (25L) Kanister. Gößere Mengen auf Anfrage.

pfeil_blau

GESCHÄFTSZEITEN

Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr

 

UNSERE HOTLINE

Tel.: 00800 - 2474 2698

Fax: 00800 - 2474 2693