news
shop
hotline
foto

Se-PILL - Die erste Selen + Vitamin E-Pille


Was ist die Se-PILL®?
Die erste Selen+Vitamin E-Pille.

 

Wofür ist die Se-PILL®?
Zur besseren Selenversorgung von Kuh und Kalb.
Weniger Muskelschwäche.

 

Worin liegt der Vorteil der Se-PILL®?
Vitamin E verstärkt die Selenwirkung.

 

Wie wirksam ist die Se-PILL®?
Wissenschaftliche Prüfungen haben gezeigt, dass die Se-PILL® 3 Wochen lang anhält.

 

Welchen Kühen geben?
Bei Selenmangel.

 

Wie Selenmangel erkennen?
Blut auf Selen untersuchen.

 

Welche Folgen kann Selenmangel bei Kühen haben?
Muskelschwäche. Liegebeulen. Nachgeburtsverhalten. Fruchbarkeitsstörungen.

 

Welche Folgen kann Selenmangel bei Neugeborenen haben?
Muskelschwäche. Saugschwäche. Stehschwäche. Lebensschwäche.

 

Wann geben?
1 Pille 3 Wochen vor der Abkalbung.

 

Woraus besteht die Se-PILL®?
Aus Natriumselenit und Vitamin E.

 

Was ist die Se-PILL® rechtlich?
Einzelfuttermittel.
Zertifiziert nach FAMI-QS (anerkannt von GMP).

 

Se-PILL® steigert Selen-Gehalt im Blut.

Se-PILL® - Wissenschaftlich geprüft.
Geishauser et al. 2012: Prakt. Tierarzt 93, 938–941.

 

Einzelfuttermittel für Milchkühe: Mononatriumphosphat.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (mg/kg): Selen (E 8): 50 als Natriumselenit, Vitamin E (E 307): 38.000.

Analytische Bestandteile (%): Phosphor: 12, Natrium: 9.

Fütterungsempfehlung: 1 Pille (105 g) pro Tier und Tag einmalig 3 Wochen vor dem errechneten Abkalbedatum.

Nettomasse: 4 x 105 g.

 

1 Packung enthält 4 Pillen.

pfeil_blau

GESCHÄFTSZEITEN

Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr

 

UNSERE HOTLINE

Tel.: 00800 - 2474 2698

Fax: 00800 - 2474 2693